TRUNG SAM Meisterkursdozent

Als Sohn vietnamesischer Einwanderer in Essen geboren, schloss Trung Sam seine Ausbildung an den Musikhochschulen in Wien und Karlsruhe mit Auszeichnung ab. Stand schon vor seinem Studium das Kunstlied ganz im Fokus seiner Arbeit, ist Trung Sam mittlerweile einer der versiertesten und gefragtesten Liedbegleiter seiner Generation und konzertiert über Europa hinaus auch in Nord- und Südamerika wie in Asien.

Die Presse lobt seinen magischen Klavierklang und sein außergewöhnliches Einfühlungsvermögen für Atem, Phrasierungen und Farben, was ihn zu einem beliebten Partner für Sänger macht.

 

Das „Göttinger Tageblatt“ schrieb nach einem Liederabend: „...Trung Sam: perfekter Partner...technisch präzise, mit hoher Anschlagskultur und bezauberndem Farbenreichtum.“

Gustav Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen
Sabine Ritterbusch & Trung Sam

Weitere Videos und Informationen zu Trung Sam finden Sie
auf seiner Website.

0B1A2568.25a.jpg

Foto:  Iréne Zandel 

Liederabende mit Sängern wie Christoph Prégardien, Roman Trekel, Christian Elsner, Thomas Michael Allen, Susanna Martin, Britta Stallmeister, Lisa Wedekind, Thaisen Rusch, Julian Freibott, Falko Hönisch u.v.a. führen den Pianisten durch ganz Europa zu berühmten Festivals wie der Schubertiade Schwarzenberg, den Niedersächsischen Musiktagen Hannover, dem Beaminster Festival England, zu den Weingartner Musiktagen, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, zum Beethovenfest Bonn etc. Weitere Liederabende gab er an wichtigen Stätten wie in der Sinfonie Bamberg, im Konzerthaus Berlin, in der Philharmonie Essen, im Schloss Ettlingen, in der Liederhalle Stuttgart, an der Opéra de Lille, in Paris, im Musikverein Wien, in der Tonhalle Zürich u.a.