Prof. Dr. THOMAS SEEDORF 

Einführungsveranstaltung über das Lied und das Konzertprogramm

Dienstag, 27.09. um 18.00 Uhr

in der Stadthalle Wangen

Prof. Dr. Thomas Seedorf, geboren 1960 in Bremerhaven, studierte zunächst Schulmusik und Germanistik in Hannover. Darauf folgte ein Aufbaustudium in den Fächern Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der dortigen Hochschule für Musik und Theater, das er 1988 mit einer Dissertation über die kompositorische Mozart-Rezeption im frühen 20. Jahrhundert abschloss.

Von 1988 bis 2006 war er als Wissenschaftlicher Angestellter am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Freiburg tätig, seit dem Wintersemester 2006/07 wirkt er als Professor für Musikwissenschaft am Institut für Musikwissenschaft und Musikinformatik an der Karlsruher Hochschule für Musik.

Seedorf forscht primär in den Gebieten Musiktheorie, Musik des 20. Jahrhunderts, Liedgeschichte und -analyse, Aufführungspraxis sowie insbesondere über die Theorie und Geschichte des Kunstgesangs.

Seedorf ist außerdem Erster Vorsitzender der Internationalen Schubert-Gesellschaft und Mitherausgeber der Reger-Werkausgabe.

Thomas Seedorf_edited.jpg

Einen link zu seinem Hochschulprofil und einem Schriftenverzeichnis von Thomas Seedorf finden Sie hier.